Skip to content

RUKO entwickelt Schnellwechseleinsätze für Gewindebohrer

Schon seit langem werden von dem Holzgerlinger Unternehmen und seinen Ingenieuren die Entwicklungen im Werkzeug- und Zubehörprogramm nicht als Insellösungen gestaltet sondern das Konzept einer Systemfamilie verfolgt.

Als gutes Beispiel kann die Magnetständerbohrmaschine vom Typ RS 40e herangezogen werden. Hat sie einerseits die klassischen Bohraufgaben zu erfüllen, natürlich mit dem hauseigenen Bohrersortiment – kann sie andererseits durch die Features Rechts- Linkslauf, dem Drehmoment-Regler und dem Drehzahlregler eine fürs Handwerk sicherlich wünschenswerte Zusatzfunktion erfüllen.
Sie verfügt nämlich damit über ideale Voraussetzungen, um auch Gewinde exakt schneiden zu können. Es lag daher für die RUKO-Spezialisten auf der Hand, das Zubehörprogramm mit einer Gewindebohrer-Schnellspannaufnahme nebst den dazugehörigen Gewindebohrer-Schnellwechseleinsätzen zu ergänzen. Ganz im Sinne von Arbeitserleichterung und Zeitersparnis für den Anwender.
Das Design der Gewindebohrer Schnellspannaufnahme wurde der EasyLock-Optik (Schnellspannaufnahme für Bohrer) angelehnt, auch in Hinblick auf das schnelle auswechseln des Gewindebohrers ohne sonstiger Zusatzwerkzeuge. Ein Austausch von anderen Schnellwechseleinsätzen kann daher immer sehr schnell vonstatten gehen.
Wird der Gewindebohrer in den passenden Schnellwechseleinsatz eingesteckt, erfolgt die Fixierung automatisch. Danach wird der schwarze Arretierungsring an der Schnellspannaufnahme nach oben geschoben und der Schnellwechseleinsatz sitzt passgenau in der Schnellspannaufnahme. Die Arretierung erfolgt automatisch.
Die Schnellspannaufnahme hat einen Längenausgleich von +/- 10 mm. Dieser Längenausgleich hilft den Handvorschub an die Steigung des Gewindebohrers anzupassen. Beim Schneidevorgang zieht sich der Gewindebohrer entsprechend der Steigung selbst in das Material.
Es gibt den Schnellwechseleinsatz mit Sicherheitskupplung, um Gewindebohrungen in Sacklöchern optimal schneiden zu können und ohne Sicherheitskupplung für Durchgangslöcher. Die Schnellwechseleinsätze sind für Gewindebohrerschaft-Durchmesser von 6 bis18 mm verfügbar. Dass entspricht Gewindebohrgrößen von M 5 bis M 30. Über den Fachhandel zu beziehen.
Der Hersteller RUKO, Holzgerlingen, zählt heute zu einem der führenden Anbietern von Bohr- und Senkwerkzeugen. Das „Made in Germany“ ist eine noch immer geltende Qualitätsbezeugung, die durch die ISO 9001 Zertifizierung beständig bestätigt wird.
Seine Innovationskraft zum Beispiel in dem speziellen Marktsegment der Metallverarbeitung hat ihn zu einem wichtigen weltweit aktiven Partner für den Handel werden lassen.(kp)

.jpg .jpg .jpg .jpg
RUKO GmbH Präzisionswerkzeuge
Robert-Bosch-Str. 7 - 9
71088 Holzgerlingen