Skip to content

PFERD – der kompetente Partner beim Schleifen und Trennen mit Diamant und CBN

Eine besondere Stärke von PFERD ist die Anfertigung von Sonderwerkzeugen nach Kundenanforderung. Nahezu beliebig geformte Grundkörper können mit Diamant oder CBN galvanisch belegt werden. Fragen Sie unverbindlich an, wir beraten Sie gerne.

Galvanisch belegte Werkzeuge sind sehr schnittfreudig. Es können nahezu beliebige Grundkörpergeometrien belegt werden, so dass sich diese Werkzeuggruppe durch eine unübertroffene Flexibilität hinsichtlich der möglichen Werkzeugformen auszeichnet.

Galvanisch belegte Werkzeuge sind aufgrund ihrer einschichtigen Belegung vergleichsweise preisgünstig. Durch die Wahl der Korngröße lassen sich die Eigenschaften galvanisch belegter Werkzeuge in einem weiten Bereich variieren. Während sich grobkörnige Werkzeuge insbesondere für weiche Materialien wie z.B. glasfaserverstärkte Kunststoffe, bewährt haben, erfordert die Bearbeitung harter Werkstoffe deutlich feinere Körnungen. Die galvanisch erzeugte Nickelschicht ist äußerst hart und verschleißfest. Die daraus resultierende sehr feste Einbindung der Diamant- und CBN-Körner erlaubt es, nach diesem Herstellungsprinzip nicht nur Schleifwerkzeuge, sondern auch Feilen zu fertigen. Diamant-Feilen finden auf gehärteten Stählen und Hartmetall Anwendung.

.jpg
Die PFERD-Gruppe umfasst derzeit 21 Tochtergesellschaften weltweit
und beschäftigt 1.750 Mitarbeiter. Unter der Marke PFERD entwickelt,
produziert, berät und vertreibt das Familienunternehmen Werkzeuge für
die Oberflächenbearbeitung und zum Trennen von Werkstoffen.

Pressekontakt:
August Rüggeberg GmbH & Co. KG
PFERD-Werkzeuge
Florian Pottrick
PR/Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstr. 13
51709 Marienheide
Telefon: +49-2264-9353
Telefax: +49-2264-9660
eMail: florian.pottrick@pferd.com