Skip to content

Kategorie: Interessantes aus dem FWI

Robuste und wasserdichte LED-Maschinenleuchte zur perfekten Ausleuchtung des Maschineninneren

Gute Ausleuchtung in der Maschine ist Grundvoraussetzung für eine fehlerfreie und toleranzgenaue Einstellung Die LED-Maschinenleuchten des Remscheider Unternehmens Bauer & Böcker lassen sich dank durchdachter…

Continue reading Robuste und wasserdichte LED-Maschinenleuchte zur perfekten Ausleuchtung des Maschineninneren

Comments closed

Lerbs setzt im Supplix-Beschaffungssystem auf Automaten von Bedrunka + Hirth

Der smarte Ausgabeautomat hat alles im Griff: Wertvolle Werkzeuge oder Geräte sind sicher im Fach der Schublade verwahrt. Eine elektromechanisch verriegelte Metallklappe gewährt Zugriff nur demjenigen, der sich mit Hilfe seiner Personalkarte oder PIN legitimieren kann. Der Automat weiß genau, wem er ein Messgerät aushändigen darf und wann es kalibriert werden muss. Er weiß, wie oft ein Fräser entnommen wurde und wann sich der Lagerbestand dem Ende neigt. Dann bestellt er selbstständig einen neuen, informiert die Buchhaltung über die zu erwartenden Kosten und sendet dem Paketdienst einen Barcode, mit dessen Hilfe dem Nachfolger exakt und ohne Umwege die richtige Schublade im Lager zugewiesen wird.

Continue reading Lerbs setzt im Supplix-Beschaffungssystem auf Automaten von Bedrunka + Hirth

Comments closed

Vertriebswege für Werkzeuge im Wandel

Pressemitteilung zur Internationalen Eisenwarenmesse 6. bis 8. März 2016, Köln

*FWI-Aktuell*FWI-Aktuell*FWI-Aktuell* 02 / 2016 vom 3. März 2016

Vertriebswege für Werkzeuge im Wandel

Die Bedeutung der im Zweijahresrhythmus stattfindenden Internationalen Eisenwarenmesse wird durch die hohe Beteiligung von mehr als 70 Mitgliedsfirmen des Fachverbands Werkzeugindustrie e.V. (FWI) unterstrichen. Entsprechend ist diese weltweit bedeutendste Veranstaltung auch ein Indikator für Veränderungen in der Branche.

Die Veränderung der Absatzwege ist das Thema der Zukunft. Erstmalig stellt die Koelnmesse eine E-Commerce Arena bereit, in der sich die derzeit tätigen B2B-Onlinemarktplätze vorstellen.

Schon länger beobachten die Werkzeughersteller, wie sich der Fachhandel, der als wichtigster Vertriebskanal gilt, auf die Herausforderungen des Internets einstellt. Continue reading Vertriebswege für Werkzeuge im Wandel

Comments closed

FWI-aktuell 1/2016: “Deutsche Werkzeugindustrie: Zufriedenheit überwiegt noch”

Die stagnierenden Werkzeugumsätze des Jahres 2013 wurde im Folgejahr um 6,7 Prozent übertroffen. Im Jahr 2015 stiegen die Umsätze um weitere 1,2 Prozent und beliefen sich auf 4,1 Mrd. Euro. Die Werkzeugindustrie beschäftigt aktuell ca. 30.050 Personen (2,9 Prozent mehr als 2014). Derzeit befindet sich die Werkzeugindustrie vor dem Eintritt in eine sich tendenziell abschwächende Konjunktur.
Vor allem die traditionelle Exportstärke der deutschen Werkzeugindustrie hat, so der FWI, zu diesem positiven Gesamtergebnis im Jahr 2015 beigetragen hat. Die Auslandsnachfrage nach deutschem Werkzeug stieg im Jahr 2015 um 2,4 Prozent. Auch die inländische Nachfrage verzeichnete ein Plus von 1,7 Prozent.

Continue reading FWI-aktuell 1/2016: “Deutsche Werkzeugindustrie: Zufriedenheit überwiegt noch”

Comments closed